Erste Hilfe

Kann jeder: Leben retten!

Erste Hilfe ist ein Thema, das für jeden relvant ist. Jeder Mensch kann in die Situation kommen, in der er auf die Hilfe anderer angewiesen ist oder andere seine Hilfe benötigen.

Erste Hilfe geht jeden an. Der ASB Bad Windsheim hat in diesem Bereich jahrzehntelange Erfahrung.

Erste Hilfe
Unser Angebot an Ausbildungen reicht von der Breitenausbildung, welche zum Beispiel der klassische Erste-Hilfe Kurs ist bis hin zur professionellen Ausbildung für den Betrieb oder den Sanitätsdienst. Für den Erwerb eines Führerscheins (egal welche Klasse) benötigen Sie einen "Erste Hilfe Grundlehrgang". Für Betriebe sind der "Erste-Hilfe-Grundlehrgang" sowie die "Erste-Hilfe-Fortbildung" relevant. Aber auch vor den ganz Kleinen machen wir keinen Halt, wir bieten auch gerne in Ihrem Kindergarten oder Ihrer Kindertageseinrichtung einen "Erste-Hilfe-Schnupperkurs" für die Kinder ab der Vorschule an. Für die Alterstufen von 7 bis 12 Jahren bieten wir auch speziell in Schulen die Juniorhelfer-Ausbildung in den drei Stufen "Lehrling", "Geselle" und  "Junirorhelfer" an.

Notfallmedizinische Seminare und Weiterbildungen
Der Schulsanitätsdienstlehrgang (SSD) oder das Junior First Responder Training (JFR)  ist ausgelegt für Jugendliche, die sich im Schulsanitätsdienst betätigen wollen. Aber Jugendliche (ab 15 Jahren) und Erwachsene die sich selbst über den Erste-Hilfe-Kurs hinaus weiterbilden möchten, können hier den Abschluss als Sanitätshelfer bei der erfolgreichen Teilnahme am Sanitätshelferlehrgang (SHL) erlangen. Weiterführend wäre dann noch der Sanitätsdienstlehrgang (SDL) zu nennen, der in Bayern als Modul 1 und 2 der Rettungssanitäter-Ausbildung gilt. Als Weiterbildungen bieten wir die Realitische Notfalldarstellung und den Junior Trainer bzw. Junior Trainer-Assistent an. Die Realistische Notfalldarstellung bietet eine Möglichkeit Notfälle aber auch Unfälle realitätsnah zu schminken und somit die Lehrinhalte zu verdeutlichen.